Die TravelBikers auf großer Tour. Unterstützt von

Die TravelBikers – das sind Matias und Pascal aus Karlsruhe, die sich mit ihren Motorrädern immer wieder auf Touren quer durch die Welt machen. Mehrwöchige Motorradtouren durch ganz Europa und Afrika haben sie bereits hinter sich. Regelmäßig steuern die beiden SOS-Kinderdörfer auf ihren Wegen an, um Spenden zu überreichen und den Kindern eine Freude zu machen. Das Nützliche wird also mit dem Sinnvollen verbunden. MOTEA unterstützt die beiden bereits seit mehreren Jahren mit diversem Motorradzubehör, wie V-Trec Bremshebel und Kupplungshebel, Tourtecs Motorrad-Sitzbankumbauten oder Tourtecs Motorradschlössern. Kann es denn schließlich etwas Schöneres geben, als mit dem Motorradfahren auch noch anderen zu helfen?

Die TravelBikers werden von MOTEA unterstützt mit:

Bestens gerüstet: Mit dem Hebelsatz von V-Trec

Die V-Trec Vario 3 Brems- und Kupplungshebel vereinen viele Vorteile für Motorradfahrer. Sie kommen im praktischen Set und sind sowohl in der Griffweite als auch in der Länge einstellbar. Dies ist aber noch nicht genug – die Hebel bieten einen Klappmechanismus, der dafür sorgt, dass die Hebel im Falle eines Sturzes hochklappen und höchstwahrscheinlich nicht brechen oder verbiegen. Damit kann die Tour sicher fortgesetzt werden. „Wer sein Bike nicht nur optisch, sondern auch funktionell aufwerten möchte, ist bei den V-Trec Kupplungs- und Bremshebeln sehr gut aufgehoben. Wir sind sehr zufrieden mit den Hebeln von V-Trec“, lautet das Fazit von Matias.

Die TravelBikers on Tour

Nachdem die TravelBikers die für dieses Jahr geplante Tour nach Georgien verschieben mussten, machten sich Matias und Pascal von Karlsruhe auf in Richtung Italien und Südfrankreich. Das Ziel war der Weg über die Grenzkammstraße, welche im Grenzgebiet zwischen Italien und Frankreich entlang der Alpen zu finden ist (ein Überbleibsel aus vergangenen Militärzeiten).

Für lange Touren: Sitzbankumbauten von Tourtecs

Die TravelBikers sind auf ihren Touren zum Teil mehrere Wochen unterwegs. Da war es nur logisch, dass wir die Jungs mit den Tourtecs Sitzbankumbauten versorgt haben. „Wir haben auf den umgebauten Sitzbänken inzwischen mehr als 15.000 Kilometer zurückgelegt und sind nach wie vor begeistert. Für uns hat sich der Sitzkomfort deutlich verbessert und auch optisch fügt sich die Sitzbank super in das Gesamtbild ein“, berichtet uns Matias. Ein Fazit, welches uns durchweg positiv stimmt. Es zeigt, dass die Tourtecs Sitzbankumbauten unter den harten und langen Bedingungen der TravelBikers hervorragend abgeschnitten und für eine angenehmere Motorrad-Tour gesorgt haben.

Sicher ist sicher: Diebstahlschutz bei MOTEA

Gerade bei Motorradtouren in fremde Gebiete und andere Länder möchte man sein Motorrad gegen fremde Zugriffe schützen. Das Alarm-Bremsscheibenschloss aus dem MOTEA-Onlineshop hat sie überzeugt. „Es ist leicht und lässt sich gut im Tankrucksack verstauen. Es reagiert sensibel und zuverlässig auf Bewegungen und der Alarmton hat es in sich“, teilt uns Matias mit. „Wer sein Bike mit einem anderen Motorrad oder Gegenstand sichern möchte, sollte sich das Bluetoothschloss von Tourtecs anschauen. Die Schlösser machen was sie sollen, nämlich einen ohrenbetäubenden Lärm, wenn der Alarm ausgelöst wird“, lautet der Experten-Tipp von Matias.

Die TravelBikers bei YouTube unterwegs

Weitere Videos der TravelBikers findest du auf ihrem YouTube-Kanal.

TOPSELLER

0
0

20% Rabatt

20% Rabatt