Slip On & Auspuff Sets

Treffer 1-48 von 1920

pro Seite
Aufsteigend sortieren

Treffer 1-48 von 1920

pro Seite
Aufsteigend sortieren
 
Slip On & Auspuff Sets
0

20% Rabatt

20% Rabatt

Motorrad Auspuff Set & Slip-On Sets kauft man bei MOTEA

Um einen passgenauen Edelstahl Auspuff Set z.B. mit Hitzeschutzband aus unserer großen Auswahl zu kaufen, speicherst du am Besten dein Bike in deinem Mein MOTEA-Account. Einfach dein Modell auswählen und schon werden dir nur die Auspuffe mit Hitzeschutz angezeigt, die auch zu deinem Bike passen. Somit findest du garantiert den richtigen Endschalldämpfer mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben den Sportauspuff & Slip-Ons Marken wie SHARK oder Akrapovic führen wir ebenso Hersteller wie Craftride und Zaddox, die sich auf den Bereich Custom-Bike Auspuffe spezialisiert haben.

Motorrad Auspuff: Auf den richtigen Sound kommt es an

Lautes Röhren, dumpfes Brummen oder tiefes Grollen. Eigentlich dient ein Endtopf dazu durch seine Formgebung und dem DB-Killer dem lauten Motorgeräusch als Schalldämpfer entgegenzuwirken. Deshalb verbauen viele Motorrad Hersteller ab Werk Relexions Exhaust bei denen der Schall und die Abgase ein Kammersystem durchlaufen und der Sound somit Schritt für Schritt an Ausdruck verliert. Ebenso entsteht durch die Verdichtung in den Klangkörperkammern enormer Staudruck und verringert somit gleichzeitig die maximale Leistung. Mit dem Auspuff-Tuning eines Sportauspuff genießt du somit die Kunst der Sound-Designer Schallwellen zu modifizieren. Der Schall und die Abgase werden bei den Absorbationsauspuffen nicht mehr durch Kammern gepresst sondern durch ein perforiertes Rohr geleitet. Die völlig andere Racing, Konstruktions- und Bauweise wandelt die Schallenergie in Wärme um, somit kann der Motor mit einem Slip On Auspuff tiefer durchatmen und bringt spürbar mehr Leistung.

Unser Schrauber-Tipp für Motorrad Auspuff Zubehör

Beim Wechsel der Auspuffanlage auch immer gleich die Dichtung mit austauschen. Sitzt ein Endschalldämpfer richtig fest, sind diese meist alters- und korrosionsbedingt verklebt und müssen dann bei der Demontage mit Rostlöser leicht angeweicht werden. Danach kann man den alten Auspuff mit einer Dreh- Ziehbewegung leichter entfernen. Reste des alten Materials an der Klemmstelle kann mit einer Stahlbürste, Dreikantschaber oder Schmirgelpapier gründlich entfernt werden. Beim Ansetzten der neuen Dichtung diese mit Vorsicht aufschieben, ohne zu drücken oder knicken sonst entstehen ungewollte Beschädigungen. Auch bei der Montage des neuen Slip-On Endschalldämpfers den Winkel des Krümmerrohrs als Orientierung verwenden um die neue Dichtung nicht unnötig zu strapazieren.

Der Auspuff beim Motorrad - Was ist erlaubt?

Spätestens beim TÜV besuch wird die komplette Auspuffanlage geprüft. Erfahrene Prüfer suchen direkt nach der E-Nummer. Die E-Nummer betätigt die Homologation der Bauteile und somit der Tauglichkeit nach StVZO. Sollte diese nicht vorhanden sein gibt es keine TÜV Plakette. Sollte man von der Rennleitung im Straßenverkehr ohne E-Nummer geprüft werden, kann dies die sofortige Stilllegung sowie ein Verwarngeld bis hin zu einem Bußgeld samt Punkte führen. Das fahren im Straßenverkehr mit einem Auspuff ohne Homologation bedeutet auch, dass die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlischt. Es gibt auch Modifikationen / Tuning die ohne ABE auskommen. So z.B. das Auspuff Hitzeschutzband. Das Auspuffband sieht optisch ansprechend aus statt den lila-blau Verfärbungen am Krümmer. Ein gutes Hitzeschutzband hat kein Problem mit höheren Temperaturen. Das Hitzeschutzband wir in engen Radien um den Krümmer umwickelt und ist eine reine optische Maßnahme die keinerlei Einfluss auf die Temperatur, Leistung oder dem Fahrverhalten hat.